… fand in diesem Jahr mit Test-/Impfnachweisen und zeitweise im Regen auf dem Schulhof statt. Zum Glück hatten sich alle Familien gut mit Regenschirmen ausgestattet. Der Bläserklasse des Jahrgangs 7 unter der Leitung von Frau Feldmann gelang es trotz der Witterung mit Bravour, den neuen Jahrgang 5 mit vollem Klang zu begrüßen, wofür die Gruppe viel Applaus erntete. Auch die Chorgruppen leisteten wieder tolle rhythmische Beiträge zum Start der neuen Klassen am Alde.

Nach der Klassenbildung auf dem Schulhof konnten sich alle ins Trockene begeben; die Klassen mit ihren Lehrkräften und Mentorinnen und Mentoren in die neuen Klassenräume und die Eltern in die Aula, wo sie einige Informationen erhielten und Gelegenheit für Rückfragen und Gespräche hatten. Am zweiten Schultag fand ein vom Jahrgang 6 sehr schön vorbereiteter Einschulungsgottesdienst in der St. Petrikirche statt.

Inzwischen haben sich die neuen Fünfer bereits gut am Alde eingelebt und freuen sich auf die bald anstehenden Aufenthalte im Landheim am Möhnesee.

Teilen mit: