Stand der Dinge (11. Mai 2020)

Liebe Eltern, liebe Schülerinnen und Schüler,

 

wir sind gerade dabei Ihre Kinder/Euch entsprechend den Vorgaben des Ministeriums langsam wieder in die Schule zurückzuholen. Nachfolgend noch ein wichtiger Hinweis für Schülerinnen und Schülern mit coronarelevanten Vorerkrankungen.

 

Sofern eine Schülerin, ein Schüler in Bezug auf das Coronavirus relevante Vorerkrankungen haben sollte, bitten wir Sie/Euch darum,  ggf. mit einer Ärztin, einem Arzt Rücksprache zu nehmen, ob für Ihr Kind/für Euch eine gesundheitliche Gefährdung durch den Schulbesuch entstehen könnte. In diesem Fall erfolgt zeitnah eine schriftliche Benachrichtigung der Schule, dass aufgrund einer Vorerkrankung eine gesundheitliche Gefährdung durch den Schulbesuch grundsätzlich möglich ist. Die Art der Vorerkrankung braucht aus Gründen des Datenschutzes nicht bekannt gegeben zu werden. Die Pflicht zur Teilnahme am Präsenzunterricht entfällt.

 

Beurlaubungen von Schülerinnen und Schülern, die mit Angehörigen in einer häuslichen Gemeinschaft leben, bei denen eine coronarelevante Vorerkrankung vorliegt, können von der Schulleitung genehmigt werden.

 

Die Schulleitung

Martin Fischer, Elke Hentschel

 

Stand der Dinge (8. Mai 2020)

Liebe Eltern, liebe Schülerinnen und Schüler,

 

die Soester Gymnasien und die Gesamtschule haben sich darauf geeinigt, dass bis zum 26. Mai nur die Schülerinnen und Schüler der Q1 in die Schule zurückkehren. Dies ist primär den aktuellen Hygienevorgabe der Landesregierung geschuldet, demzufolge jeder Unterrichtsraum der Schule täglich nur von einem (i. d. R. halben) Kurs benutzt werden darf.

 

Es gilt ab Montag (B-Woche!) für die Q1 der reguläre Stundenplan, die Gruppen werden geteilt. Wir arbeiten gerade daran, wie wir die halbierten Kurse auf die vorhandenen Räume der Schule verteilen. Beachtet bitte die Hygienehinweise!

 

Eine ausführliche Terminübersicht bzw. Einteilung der Gruppen erfolgt in den nächsten Tagen über den BSCW.

 

Die Schulleitung

Martin Fischer, Elke Hentschel, Dr. Christian Krampe

 

Stand der Dinge (7. Mai 2020)

Liebe Eltern,  liebe Schülerinnen und Schüler,

 

klar ist, dass ab kommenden Montag die Schülerinnen und Schüler der Q1 beschult werden. Genaue Informationen erhalten diese Schülerinnen und Schüler über Herrn Dr. Krampe ab Freitagnachmittag. Über die Aufnahme weiterer Klassen bzw. der EF in den kommenden Wochen beraten die Schulleitungen der Soester Gymnasien und der Gesamtschule am Freitagmorgen. Wir werden Sie/Euch zeitnah informieren.

 

Wir freuen uns. Viele Grüße aus dem Alde!

 

Die Schulleitung

Martin Fischer und  Elke Hentschel

 

Stand der Dinge (4. Mai 2020)

Liebe Eltern, liebe Schülerinnen und Schüler,

 

entgegen den ursprünglichen Verlautbarungen der Landesregierung sind nach dem 30. April keine neuen Informationen für Sie/Euch im Hinblick auf die Wiederaufnahme des Unterrichts bei den Schulen eingegangen. In der letzten Schulmail des Ministeriums ging es primär um die Wiederaufnahme des Unterrichts an den Grund- und Förderschulen, die weiterführenden Schulen wurden nicht genannt. WIR AM ALDE haben verschiedene Modelle im Blick, warten aber auf konkrete Handlungsanweisungen aus dem Ministerium. Diese könnten im Nachgang möglicherweise am Mittwoch, 6. Mai beim Treffen der Ministerpräsidenten mit der Bundesregierung besprochen und anschließend festgelegt werden.

 

Sicher können wir Ihnen/Euch im Moment nur mitteilen, dass alle Schülerinnen und Schüler am Ende dieses Schuljahres grundsätzlich in die nächste Jahrgangsstufe versetzt werden. Sofern der Präsenzunterricht in einem ausreichenden Maße wieder aufgenommen wird, kann im Einzelfall bis zum Schuljahresende eine Klassenarbeit geschrieben werden. Im Fokus steht aber in erster Linie die Erfüllung des Lehrplanes.

 

Genau wie Sie/Ihr sehnen wir das Ende der Corona-Zeit herbei.

 

Die Schulleitung

Martin Fischer und Elke Hentschel

 

Telefonsprechstunden der Sozialarbeiterinnen

Aufgrund der aktuellen Situation bieten die Schulsozialarbeiterinnen der Stadt Soest ab sofort täglich eine Telefonsprechstunde für Schülerinnen, Schüler und Eltern an, um ihnen bei Fragen und Sorgen Unterstützung und Hilfe anzubieten.

 

Die Schulsozialarbeiterinnen sind von montags bis freitags in der Zeit von 9:00 Uhr bis 11:00 Uhr unter folgenden Telefonnummern und jederzeit per E-Mail erreichbar; die Ansprechpartnerin für unsere Schule ist:

 

Frau Johanna Meisner
Schulsozialarbeiterin
Abteilung Jugend
Am Vreithof 8
59494 Soest
Tel. 0171/1133280
E-Mail j.meisner@soest.de

 

Die Telefonsprechstunde wird auch in den Osterferien angeboten und ist bis zur Wiederaufnahme des regulären Schulbetriebes geplant. In den Osterferien vertreten sich die Schulsozialarbeiterinnen untereinander, Telefonate und E-Mails werden entsprechend weitergeleitet.

 

Mathematik-Olympiade

Die Teilnehmer der Mathematik-Olympiade

Am 13. November 2019 starteten 15 Schülerinnen und Schüler des Aldegrever-Gymnasiums bei der Regionalrunde der Mathematik-Olympiade in Lippstadt. Zuvor hatten sie bereits die Schulrunde erfolgreich hinter sich gebracht und verschiedene knifflige Aufgaben erfolgreich gelöst.

 

Zusammen mit insgesamt knapp hundert Schülerinnen und Schülern aus allen Jahrgangsstufen von der 5. Klasse bis zur Q2 suchten sie in einer drei Stunden dauernden Klausur im Forum des Ostendorf-Gymnasiums nach Lösungen für die schwierigen Problemstellungen.

 

Die Schülerinnen und Schüler des Aldegrever-Gymnasiums waren erneut sehr erfolgreich. Mit Teilnehmern aus fünf Jahrgangsstufen angereist stellten sie in drei Jahrgangsstufen die Jahrgangsbesten: Henri (7. Klasse), Finja (8. Klasse) und Darya (EF). Zwei von ihnen hatten nun auch die Ehre, den Kreis Soest bei der Landesrunde in Hamm zu vertreten.

 

Pia Pramann

 

–––––––Alde-Blog/Pressespiegel ––––

von Dr. Albert Kapune (Kommentare: 0)

Bible Art Journaling and Live Escape: neue Zugänge zu Bibel und Glauben während der »Tage im Kloster«

von Dr. Albert Kapune (Kommentare: 0)

… förderte den Russlandaustausch

von Dr. Albert Kapune (Kommentare: 0)

Neues Projekt am Alde

von Dr. Albert Kapune (Kommentare: 0)

Guilhem Dupouy verabschiedet

von Dr. Albert Kapune (Kommentare: 0)

Unsere Neuen im Kollegium

von Dr. Albert Kapune (Kommentare: 0)

Teilnahme der Eine-Welt-AG

von Dr. Albert Kapune (Kommentare: 0)

Erfolg beim Sälzercup

von Dr. Albert Kapune (Kommentare: 0)

Vorlesewettbewerb am Aldegrever-Gymnasium

von Dr. Albert Kapune (Kommentare: 0)

Der erste Elternbrief des Schuljahres 2018/19

von Dr. Albert Kapune (Kommentare: 0)

Der Soester Anzeiger berichtete

von Dr. Albert Kapune (Kommentare: 0)

Der vierte Elternbrief des Schuljahres 2017/18

von Dr. Albert Kapune (Kommentare: 0)

Alde meets FH

von Dr. Albert Kapune (Kommentare: 0)

Große Offenheit auf den »Tagen im Kloster«

von Dr. Albert Kapune (Kommentare: 0)

Der dritte Elternbrief des Schuljahres 2017/18

von Dr. Albert Kapune (Kommentare: 0)

Klasse 5d des Aldegrever-Gymnasiums unterstützt Flüchtlingskinder

von Dr. Albert Kapune (Kommentare: 0)

Mit heimischer Hilfe realisieren Bildhauer und Schüler Projekt für Alde-Pausenhof

von Dr. Albert Kapune (Kommentare: 0)

Jahrgangsstufe 11 in Weimar