Update Regelungen für die Schule vom 11.01. bis 31.01.2021

Liebe Eltern,
liebe Schülerinnen und Schüler,

wie bereits den Medien und unserer Erstmeldung von gestern entnommen werden konnte, wird vom kommenden Montag bis zum 31. Januar der Unterricht in ganz NRW komplett auf Distanz durchgeführt. Die Lehrerinnen und Lehrer sind informiert, werden den Unterricht vorbereiten und über IServ organisieren. Bis zum 31. Januar werden keine Klassenarbeiten in der SI und keine Klausuren in der Einführungsphase geschrieben, da der Unterricht im 1. Schulhalbjahr eine ausreichende Basis für die Leistungsbewertung auf dem Halbjahreszeugnis geschaffen hat. Der Entfall der Klausuren gilt nicht für die Q1 und für die Q2, wo in diesen Tagen unter den entsprechenden Hygienebedingungen die letzten Klausuren geschrieben und Prüfungen abgelegt werden.

Das Ministerium bittet in seiner heutigen Schulmail ausdrücklich darum, dass wir Sie, liebe Eltern, auf die beabsichtigte bundesgesetzliche Regelung hinweisen, demzufolge das Kinderkrankengeld im Jahre 2021 für 10 zusätzliche Tage pro Elternteil (20 zusätzliche Tage für Alleinerziehende) gewährt wird. Der Anspruch soll auch für die Fälle gelten, in denen eine Betreuung des Kindes zu Hause erfolgt, weil dem Appell des Ministeriums für Schule gefolgt wird.

Darüber hinaus ist auch das Alde verpflichtet, ab Montag, 11 Januar 2021 ein Betreuungsangebot (Notbetreuung) für diejenigen Schülerinnen und Schüler der Klassen 5 und 6 anzubieten, die nach Erklärung der Eltern nicht zuhause betreut werden können. In diesen Fällen verweisen wir auf das aktuelle Formular zur Notbetreuung der Kinder, welches unter dem untenstehenden Link heruntergeladen werden kann, und bitten um eine kurze telefonische Anmeldung im Sekretariat.

Die Informationen des Bildungsministeriums können auch unter unter diesem Link eingesehen werden.

Die Entwicklung der Corona-Pandemie stellt uns alle vor Herausforderungen, die wir so nicht geahnt haben bzw. vorhersehen konnten. Wir sind in Gedanken bei Ihnen und Ihren Kindern und hoffen, dass wir Anfang Februar zum Präsenzunterricht zurückkehren können. Passen Sie bitte bis dahin auf sich auf und bleiben/bleibt Sie/Ihr gesund!

Ihre/Eure Schulleitung

Martin Fischer
Elke Hentschel

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.